Dieses Ökumenische Jugendprojekt bietet dir den Adventskalender der besonderen Art!

Dienstag - 1. Dezember



Wir sind Hoffende – hoffen auf ein Zeichen. Herr, lass uns zwischen den vielen bunten Alltagsbildern, Ampeln und Werbeplakaten deine Gegenwart spüren. 


Foto: Pixabay

Zum Nachdenken:
Im Alltag fällt es oft nicht leicht, inne zu halten und Gott zu suchen. Gerade in der Adventszeit hetzen viele umher, um Geschenke für Ihre Lieben zu finden. Wie wäre es, sich einen Moment Zeit zu nehmen und an das zu denken, was Weihnachten tatsächlich ausmacht? Lasst uns in das Gebet nach Alois Albrecht einstimmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen