Dieses Ökumenische Jugendprojekt bietet dir den Adventskalender der besonderen Art!

1. Advent - 27. November

Öffnet die Türen und macht die Tore weit auf! Gott kommt zu uns und ist schon da – dort, wo er willkommen ist.

Foto: Pixabay
Zum Nachdenken:

Beim Jugendzentrum steht die Tür weit offen. Ich fühle ich mich eingeladen und trete ein. Die Schwelle des Ungewohnten, des Unsicheren, der Zurückhaltung, die mich vorsichtig werden lässt, ist abgesenkt. Eine Barriere - die verschlossene Tür - ist nicht mehr da. Mit leichtem Schritt kann ich eintreten.  An der Tür ein Schild: „Herzlich willkommen!“ Ich spüre, da will jemand, dass ich eintrete. Da freut sich jemand auf mich!
Wen lässt du eintreten? Fremde Menschen, die zu uns kommen? Den Freund oder die Freundin, die jemanden zum Reden braucht? Christus, der zu uns kommt und in unseren Herzen Platz sucht? Wem sagst du „Herzlich willkommen!“ in dieser Adventszeit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen